WIRODIVE Tauchreisen und Tauchsafaris

Magisches Kenia

Savannen, BIG 5, endlose Strände und schneebedeckte Berge

Elefanten, Kenia

Magisches Kenia. Das Land der weiten Savannen, faszinierenden Tierwelt, schier endlosen Strände und schneebedeckten Berge. Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, sich selbst in einer Kulisse wie von "Jenseits von Afrika" oder "Hatari" wiederzufinden?

Im Osten Afrikas gelegen, gilt Kenia landschaftlich als eines der vielseitigsten und interessantesten Länder Afrikas. Das Land bietet raumhafte Strände mit vorgelagerten Korallenriffs am Indischen Ozean, einen kleinen Regenwald und natürlich weitläufige Savannen mit Wildtieren. Eines der wichtigsten Standbeine des Tourismus sind die Nationalparks und die weißen palmengesäumten Strände an der Küste.

Kenias enorme Tier- und Pflanzenvielfalt eröffnet sich Ihnen besonders spannend auf Safari durch die zahlreichen Nationalparks. Der bekannteste Park ist der Masai Mara, der nördliche Ausläufer der Serengeti. Formell zählt er als Naturschutzgebiet, nicht als Nationalpark. Hier erleben Sie insbesondere in den Monaten Juli und August die gewaltigen Tiermigrationen von Gnus, Zebras, Antilopen, Büffeln und Impalas.

Unser Kenia-Angebot füllt sich sukzessive, sobald wir weitere Anbieter für Sie auf "Herz und Nieren" geprüft haben. Die Rhino Watch Safari Lodge haben wir als absolut empfehlenswert befunden. Sie ist eine fabelhafte Ergänzung zu den (Walhai-)Taucherlebnissen in Mozambique.

Unterkunft

Safaris